Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise weiter unten in den News auf dieser Internetseite.
​​​​​​​Allgemeine Informationen und Hilfen in akuten Notlagen finden Sie auf der Caritas Corona Aktuell Seite.

Zur Corona Aktuell Seite

Willkommen in der Caritas
Gerontopsychiatrischen Fachstelle Traunstein

Die Gerontopsychiatrische Fachstelle Traunstein

Die Gerontopsychiatrische Fachstelle steht älteren Menschen ab 65 Jahren, die unter seelischen Belastungen (z. B. nach dem Tod eines nahen Angehörigen) oder an einer psychischen Erkrankung (z. B. Depression, Angst, Demenz) leiden, sowie deren Angehörigen offen. Wir möchten dazu beitragen, dass Sie Ihre Lebensqualität erhalten oder verbessern können.
 

Unser Verwaltungsbüro ist Mo - Fr von 9.00 - 12.00 Uhr sowie Mo bis Do von 13.00 - 16.00 Uhr besetzt.
Außerhalb der Bürozeiten können Sie gerne Name und Telefonnummer auf Band sprechen, wir rufen Sie zurück!

Gerontopsychiatrische Fachstelle Traunstein

Herzog-Wilhelm-Straße 20
83278 Traunstein


E-Mail: spdi-traunstein@​caritasmuenchen.de
Telefon: 0861 98877-510
Fax: 0861 98877-500

Veranstaltungen

Wenn ein naher Angehöriger an einer Demenz erkrankt (z.B. durch Alzheimer) ist das für die unmittelbaren Bezugspersonen mit großen Herausforderungen und Belastungen verbunden.

Besonders die Persönlichkeitsveränderungen, die diese Erkrankung mit sich bringt, sind im Zusammenleben nicht leicht zu bewältigen und können unterschiedliche belastende Gefühle wie Trauer, Scham oder Schuldgefühle auslösen. Hinzu kommen oft sachliche Fragen bezüglich der Pflege, zu finanziellen und rechtlichen Themen oder auch: Wo sind die Grenzen häuslicher Versorgung, wie geht es dann weiter?

Die Gesprächsgruppe bietet Ihnen fachliche Begleitung und:

- Kontakt mit Gleichbetroffenen

- Austausch untereinander

- Informationen z.B. zum Krankheitsbild und Umgang mit den Betroffenen, Unterstützungs- und Entlastungsangeboten etc. aus dem Wissens- und Erfahrungsschatz der Beratungsstelle

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.



Antonius-Saal im Campus St. Michael Traunstein
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein
Zur Veranstaltung

Wenn ein naher Angehöriger an einer Demenz erkrankt (z.B. durch Alzheimer) ist das für die unmittelbaren Bezugspersonen mit großen Herausforderungen und Belastungen verbunden.

Besonders die Persönlichkeitsveränderungen, die diese Erkrankung mit sich bringt, sind im Zusammenleben nicht leicht zu bewältigen und können unterschiedliche belastende Gefühle wie Trauer, Scham oder Schuldgefühle auslösen. Hinzu kommen oft sachliche Fragen bezüglich der Pflege, zu finanziellen und rechtlichen Themen oder auch: Wo sind die Grenzen häuslicher Versorgung, wie geht es dann weiter?

Die Gesprächsgruppe bietet Ihnen fachliche Begleitung und:

- Kontakt mit Gleichbetroffenen

- Austausch untereinander

- Informationen z.B. zum Krankheitsbild und Umgang mit den Betroffenen, Unterstützungs- und Entlastungsangeboten etc. aus dem Wissens- und Erfahrungsschatz der Beratungsstelle

Anmeldung ist unbedingt erforderlich

Antonius-Saal im Campus St. Michael Traunstein
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein
Zur Veranstaltung

Wenn ein naher Angehöriger an einer Demenz erkrankt (z.B. durch Alzheimer) ist das für die unmittelbaren Bezugspersonen mit großen Herausforderungen und Belastungen verbunden.

Besonders die Persönlichkeitsveränderungen, die diese Erkrankung mit sich bringt, sind im Zusammenleben nicht leicht zu bewältigen und können unterschiedliche belastende Gefühle wie Trauer, Scham oder Schuldgefühle auslösen. Hinzu kommen oft sachliche Fragen bezüglich der Pflege, zu finanziellen und rechtlichen Themen oder auch: Wo sind die Grenzen häuslicher Versorgung, wie geht es dann weiter?

Die Gesprächsgruppe bietet Ihnen fachliche Begleitung und:

- Kontakt mit Gleichbetroffenen

- Austausch untereinander

- Informationen z.B. zum Krankheitsbild und Umgang mit den Betroffenen, Unterstützungs- und Entlastungsangeboten etc. aus dem Wissens- und Erfahrungsschatz der Beratungsstelle

Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Antonius-Saal im Campus St. Michael Traunstein
Vonfichtstraße 1
83278 Traunstein
Zur Veranstaltung

Für Ihre Auswahl gibt es momentan leider keine entsprechen Veranstaltungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung für pflegende Angehörige

Sie pflegen einen Angehörigen oder eine Ihnen nahestehende Person zu Hause? Oder Sie überlegen, ob und wie Sie einen Angehörigen zu Hause betreuen können? In dieser Situation haben Sie vielleicht Fragen nach finanziellen oder auch psychosozialen Unterstützungsmöglichkeiten. Gerne beraten und unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen. Über diesen Link finden Sie die für Sie zuständige Einrichtung. 

Mehr erfahren

Ambulante Pflege

Medikamentengabe, Verbandswechsel, häusliche Pflege und Begleiten im Alltag - Unsere ambulanten Pflegedienste unterstützen Sie dort, wo Sie es benötigen und sichern Ihnen damit möglichst lange ein unabhängiges Leben in Ihrem eigenen Zuhause. Über diesen Link erfahren Sie, welcher Pflegedienst für Sie zuständig ist.

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Jobs in der Caritas Gerontopsychiatrischen Fachstelle Traunstein

Mehr erfahren

Spenden an die Caritas Gerontopsychiatrische Fachstelle Traunstein

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

Mehr erfahren

 

Diese Maßnahme wird aus Mitteln des Bezirks Oberbayern gefördert.